120 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am KvGG eingeschult

Am ersten Schultag nach den Sommerferien wurden bei strahlendem Sonnenschein 120 Fünftklässlerinnen und Fünftklässler am KvGG eingeschult.

 

Nach einem sehr stimmungsvollen ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Antonius ging es erstmals ins Städtische Bühnenhaus, wo die vier neuen Klassen „offiziell“ eingeschult wurden. Musikalisch wurde das Programm begleitet von Noah Johnson aus der Klasse 9b, der u.a. mit „The Start of Something New“ aus dem Film ‚Highschool Musical‘ die Stimmung des Vormittags genau richtig traf, und Marcel Otto, der mit einer musikalischen Mitmachaktion alle Anwesenden nicht nur zum Lachen brachte, sondern auch rhythmisch forderte.

 

In ihren Begrüßungsworten bestärkte Schulleiterin Christina Diehr die Schülerinnen und Schüler, dass es völlig normal sei, Fehler zu machen, dass nicht alles beim ersten Mal klappe, aber dass es wichtig ist, weiterzumachen, aufzustehen, nicht locker zu lassen und zu fragen, wenn man etwas nicht verstehe. „Und das Wichtigste: Ihr seid nicht allein: Eure Mitschüler sind für euch da, eure Lehrer, die SV, die Schulleitung, die ganze Schule und natürlich eure Eltern!“

 

Der Erprobungsstufenkoordinator Marcel betonte die Wichtigkeit, als Klassengemeinschaft zusammenzuwachsen und einander zu helfen und zu stützen. Für die Schülervertretung begrüßte Lehrerin Eva van Leuven die neuen Schülerinnen und Schüler am KvGG und kündigte zahlreiche Aktionen und Projekte an.

 

Die Elternvertreterin Melanie Rogmann hieß die Eltern willkommen und freute sich auf eine enge Zusammenarbeit bei den vielfältigen Aktivitäten der Elternschaft.

 

Am Ende der Einschulungsfeier erhielten alle Schülerinnen und Schüler einen kleinen Stein, der sie an diesen Tag erinnern soll und ein Glücksbringer für die kommenden Jahre ist, bevor Lehrer Jan Wunderlich erste Klassenfotos auf der Bühne machte. Anschließend spazierten die Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und -lehren sowie deren Stellvertreter zum KvGG, um in ihre neuen Klassenräume ‚einzuziehen‘.

 

Ein herzliches Dankeschön allen Beteiligten für die schöne Feier!