Erweiterung des digitalen Angebotes am KvGG

 

 

Am 18. November 2021 konnten wir mit Hilfe der Stadt Kevelaer unser digitales Angebot für die Schülerinnen und Schülerinnen erweitern. Frau Blomberg und Herr Pleger verteilten iPads an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9.

Seit einigen Wochen arbeiten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 jetzt bereits mit ihren Schul-iPads, die in verschiedenen Unterrichtssituationen genutzt werden. So wurden bereits Videos gedreht, die am Tag der offenen Tür vorgestellt wurden, Vokabel-Quiz durchgeführt, Bewerbungen geschrieben und vieles mehr. Durch die schon vorhandenen Smartboards können die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitsergebnisse der ganzen Klasse präsentieren. Auch in Fällen von quarantänebedingtem Distanzunterricht haben die neuen iPads gute Dienste geleistet.

Die Stadt Kevelaer wird in Zukunft jedes Jahr eine Jahrgangsstufe des KvGGs mit iPads ausstatten, die von der Schule verwaltet werden. Nach und nach werden Konzepte erweitert, um die iPads didaktisch und methodisch in den Unterricht zu integrieren. Für diese Unterstützung der digitalen Ausstattung geht ein großes Dankeschön an die Stadt Kevelaer.

 

Dominika Blomberg,

Katrin Boland,

24.01.2021