Franzosen aus der Bretagne besuchen das KvGG !

 

Das KvGG hatte in der letzten Woche erneut Besuch von einer französischen Partnerschule.

 

Der Kontakt mit unserer französischen Partnerschule in Carentan besteht aufgrund der schweren Erkrankung der einzigen Deutschlehrerin der Schule seit einiger Zeit leider nicht mehr. In diesem Schuljahr ergaben sich jedoch zwei neue Möglichkeiten für einen Austausch. In kurzer Zeit waren die Schülerinnen und Schüler des Collège aus Angers/ Pays de la Loire und des Collège/ Lycée aus Douarnenez/ Bretagne an unserer Schule zu Gast. 

 

Nach einer langen Busfahrt kamen die Schüler aus der Bretagne an und konnten einige Tage den Unterricht am Kevelaerer Gymnasium besuchen  sowie mit ihren Austauschpartnern die Stadt erkunden, Waffeln essen und kegeln. Am 1. Mai  gab es einen Tag in der Familie, an dem sich die Gastfamilien verschiedene Aktivitäten für ihren Besuch überlegt hatten.  So wurde gepaddelt und geklettert, Fahrrad gefahren und gegrillt. 

 

Ein gemeinsamer Ausflug zur Zeche Zollverein nach Essen fand am Donnerstag statt. Am Freitag besichtigten die französischen Gäste den Pflanzengroßhandel „GASA Germany“, den sie zu Fuß von der Hüls aus erreichten. Dort überraschte sie ein französischer Mitarbeiter mit Erklärungen zum europaweiten Verkauf der regional hergestellten Pflanzen.  Durch diesen Besuch wurde allen klar, wie wichtig Fremdsprachenkenntnisse auch im beruflichen Alltag sind.

 

Abends versammelten sich die Familien noch kurz zu einem schnellen Buffet in der Schule, bevor der Bus dann über Nacht wieder in die Bretagne zurückfuhr. 

 

Die 25 deutschen Schülerinnen und Schüler freuen sich sehr auf den Gegenbesuch im September 2019!

 

 

Katrin Boland,

07.05.2019