Ausstellungseröffnung und neuer Kevelaer-Bildband.

Fotos unserer EF-Schülerinnen und Schüler

Vorderseite der Einladung
Rückseite der Einladung

Es waren nicht die bekannten, schönen Hingucker in der Kevelaerer Innenstadt, mit denen sich die Mitglieder zweier Kunstkurse der Stufe EF im Rahmen ihres regulären Fachunterrichts beschäftigt haben. Vielmehr war es das in ihrem Lehrplan thematisch vorgesehene Nebensächliche, Unscheinbare als Gestaltungs- und Werkgegenstand in der bildenden Kunst, mit dem sich die 39 Schülerinnen und Schüler mehrere Wochen im Kunstunterricht auseinandergesetzt haben. Schließlich machten sie sich am letzten ’Wandertag’ auf den Weg und versuchten die Lerninhalte mit den Mitteln der Fotografie umzusetzen. Eine Ausstellung und ein neuer Kevelaer-Bildband mit dem Titel „Der künstlerische Blick – auf Unscheinbares in Kevelaer. Fotos von Zehntklässlern des Kardinal-von-Galen- Gymnasiums Kevelaer.“ werden eine Auswahl von über einhundertdreißig Bildern aus ihren zahlreichen Ergebnissen zeigen.

Am Mittwoch, dem 20. März 2019, um 18 Uhr wird die oben genannte Ausstellung in der Pausenhalle auch im Beisein des Bürgermeisters der Wallfahrtsstadt, Herrn Dr. Dominik Pichler, eröffnet und zugleich auch der entsprechende Bildband der Öffentlichkeit präsentiert.

Ansicht Ausstellungsplakat

Paul Wans

15.01.2019