Car Design

Neues Buch zum Projekt der Kunst AG

 

Vor den vergangenen Sommerferien führte die diesjährige Exkursion der Kunst AG die Schülerinnen und Schüler dieser Arbeitsgemeinschaft nach Stuttgart. Auf dem Programm der viertägigen Fahrt stand unter anderem eine von der dortigen Akademie der Bildenden Künste (ABK Stuttgart) sehr gut vorbereitete mehrstündige Führung der Jugendlichen durch die zahlreichen Werkstätten mit Gelegenheit zum Gespräch mit den jeweiligen Professoren und Werkstattleitern.

 

 

Außerdem wurden auch der Landtag Baden-Württemberg und die Stuttgarter Staatsgalerie besucht, wo die SchülerInnen Kurzreferate zu ausgewählten Werken hielten.

Zentrales Thema der Stuttgart-Fahrt war jedoch “Car Design”. Im Vorfeld hatte die Gruppe von der Leitung des dortigen Mercedes-Benz Museums eine Sondergenehmigung erhalten, unmittelbar vor den ausgestellten Automobilen mit grafischen Mitteln skizzieren und zeichnen zu dürfen und zwar im Format 30 x 40 cm oder 40 x 50 cm. 

 

In den Wochen zuvor hatten sich die Mitglieder der AG (22 SchülerInnen; 11 bis 18 Jahre) im Unterricht intensiv mit Beispielen professioneller Car-Designer auseinandergesetzt und Studien und Zeichnungen zu Automobilen unterschiedlicher Hersteller angefertigt.

Ein DIN-A4-großes Hardcoverbuch, -zunächst in einer kleinen Auflage für die AG-Mitglieder, ihre Eltern, Freunde und andere Interessenten erschienen-, dokumentiert jetzt mit 58 Farbabbildungen eine eindrucksvolle Auswahl aus den Projektergebnissen.

 

Das folgende kurze Video vermittelt einen ersten Eindruck vom Buchinhalt. (MOV-Datei, 66 MB)

(Hintergrundmusik: „In My Car“, The Erised.)

 

 

 Paul Wans

 

12.09.2018