16 Schüler erhalten das DFB-Junior-Coach-Zertifikat!

 

16 Schülerinnen und Schüler des KvGG  haben in diesem Schuljahr unter der Leitung von Herrn Clarke die Ausbildung zum DFB-Junior-Coach absolviert. Von jetzt an dürfen sie zum Beispiel Bambini-, F- und E-Junioren-Mannschaften trainieren.  Darüber hinaus sind sie in der Lage Fußball-Arbeits-Gemeinschaften an unserer Schule zu leiten. Viele Schüler führen ihr Engagement im Anschluss an die Ausbildung fort und erwerben beispielsweise die Möglichkeit zum Erwerb einer Trainer-C-Lizenz.

 

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ernannte unsere Schule darüber hinaus offiziell zur „Junior-Coach-Ausbildungsschule.“  Mirko Schweikhard, der das Projekt für den Fußball-Verband Niederrhein betreut, überreichte Herrn OStD Herrn Hagedorn ein Schild mit der entsprechenden Aufschrift. 

Ihr Zertifikat erhielten die DFB-Junior-Coaches im Rahmen einer Feierstunde. Zusätzlich bekamen sie jeweils einen Fußball und ein Poloshirt. Die Commerzbank, die die DFB-Junior-Coach-Ausbildung unterstützt, bietet den Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit eines Praktikums. 

 

Ein großes Lob und Dankeschön an Herrn Clarke, der die Schülerinnen und Schüler motiviert, früh eigene Stärken zu entdecken und sich für Vereine und schulische Arbeitsgemeinschaften einzubringen!

 

Wir gratulieren den DFB-Junior Coaches Julian Schick, Noel Reudenbach, Tom Nolte, Fynn Schreiner, Mathis Lenzen, Jona Wassen, Alex Beckers, Gabriel Lehnen, Tahir Akpinar, Johannes Heymann, Ivan Pejic, Helena Nilkens, Merit Rankers, Lina Derks, Julius Paris und Luis Falke!

 

 

Katrin Boland,

03.07.2018