Vorlesewettbewerb auf Bezirksebene mit starker Konkurrenz

Am Sonntag, den 22.04.2018 nahm Maria Pichler aus der 6a am Vorlesewettbewerb auf Bezirksebene teil.

 

Nachdem Maria sich innerhalb der Schule gegen starke Mitstreiter den Titel sichern konnte, gelang es ihr, sich ebenfalls auf Kreisebene gegen alle Vertreter der umliegenden Gymnasien durchzusetzen.

 

Am letzten Sonntag nun startete der Wettbewerb gegen die Gewinner aus 12 weiteren Kreisen. In Mönchengladbach lasen die Teilnehmer drei Minuten aus einem ihnen bekannten Buch vor und nach einer kurzen Pause wurde zwei Minuten aus einem fremden Text gelesen. Gegen die starke Konkurrenz konnte Maria sich leider nicht für die begehrten zwei besten Plätze zur Landesrunde qualifizieren, Maria erhielt allerdings für ihre hervorragenden Leseleistungen einen Buchpreis.

 

Wir gratulieren Maria zu ihren Erfolgen beim Lesewettbewerb des Schuljahres 2017/18!

 

23.04.2018,

Katrin Boland