White Horse Theatre am KvGG

Am Mittwoch, dem 21.02.2018, war das White Hose Theatre auf Einladung der Englisch Fachschaft zu Gast am KvGG. Drei Theaterstücke des Ensembles wurden im Bühnenhaus der Stadt Kevelaer aufgeführt.

 

Das White Horse Theatre ist Europas größtes professionelles Tourneetheater in Englisch. Es wurde 1978 durch Peter Griffith gegründet und tourt in ganz Deutschland, Teilen von Frankreich, Japan und China und weiteren Ländern. Ca. 400.000 Zuschauer jährlich kommen in den Genuss es professionellen Theaters auf Englisch für alle Schulformen. Für die Schülerinnen und Schüler bzw. Zuschauerinnen und Schüler wird das Sprachniveau auf Englisch jeweils angepasst.

 

Am Vormittag sahen die Klassen 5-7 das Theaterstück “Billy's Friend“ (von Peter Griffith).

 

Billy's Friend ist ein Stück über Außenseiter, Freundschaft und Toleranz, die Angst vor dem Fremden und die Verständnislosigkeit der Erwachsenen.

 

Die Klassen 8-10 sahen das “Two Gentlemen“ (von Peter Griffith). Dieses Stück ist eine moderne Adaption der Shakespeare-Komödie 'Zwei Edelmänner von Verona' und handelt von den Liebes- und Freundschaftswirren im Teenager-Alter.

 

“Relatively Speaking“ (von Alan Ayckbourn) für die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 wurde dann am Nachmittag aufgeführt.

 

White Horse Theatre inszeniert Relatively Speaking mit viel Humor, hat aber auch einen Blick für den Schmerz der Charaktere, die in einem Netz aus Täuschung und Intrigen das Vertrauen in ihre Partner neu überdenken müssen.

 

Für alle Stücke gab es begeisterten Applaus und das anschließende Gespräch mit den Schauspielern bot die Möglichkeit, die eigenen Fremdsprachkenntnisse umzusetzen.

 

Wir danken insbesondere Frau Wessing, die diesen tollen Theatertag für unsere Schülerinnen und Schüler organisiert hat!