Neue Medien am KVGG

Am Mittwoch, dem 24.01.2018, wurde das DSB Mobile in Gegenwart des Vorsitzenden des Fördervereins, Herrn Hardt, sowie der stellvertretenden Schulleitung Frau Dr. Czubayko-Reiß und dem Schulleiter Herrn Hagedorn, offiziell eingeweiht. Auch Herr Janßen von der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze war zugegen. Das DSB-Mobile wurde  komplett durch Eigenmittel des Fördervereins  finanziert.  Wir bedanken uns sehr herzlich für diese Anschaffung, die einen großen technischen Fortschritt für die Schule bedeutet. 

 

 

Das neue Digitale Schwarze Brett

Des Weiteren besichtigten Herr Hardt, Frau Dr. Czubayko-Reiß, Herr Hagedorn und Herr Janßen den von der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze und dem Förderverein bezuschussten Computer sowie den Beamer im DAZ-Raum.  In diesem Raum werden die Geräte sehr intensiv genutzt, da sie beispielsweise die Interaktivität der Schülerinnen und Schüler fördern und das Hörverstehen geschult werden kann. Je höher der Wortschatz, desto mehr Übungen können gemacht werden. Der Förderverein und die Sparkassse Goch-Kevelaer-Weeze  finanzierten noch weitere Geräte, die auf die Klassenräume verteilt wurden.

 

Durch die großzügigen Spenden ist inzwischen in jedem Raum Internetzugang vorhanden. Leider ist die Schule noch nicht an das Glasfasernetz angebunden, sodass kein flächendeckendes WLan vorhanden ist. Auch kann die Digitalisierung der Schule durch infrastrukturelle Schwierigkeiten noch verzögert werden. Dennoch stellen die technischen Errungenschaften, die nur dank des Fördervereins und der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze möglich waren, einen großen Fortschritt und eine Erleichterung im Schulalltag dar und wir bedanken uns herzlich dafür!

 

 

06.02.2018,

Katrin Boland