Fußballerinnen holen Kreismeistertitel

Die Mädchenmannschaft des KvGG ist in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2004-2006) souverän Kreismeister geworden.

Nach einem überzeugenden Auftritt im Vorrundenturnier mit zwei hohen Siegen reisten die Schülerinnen zum Finale um die Kreismeisterschaft nach Kleve. Dort galt es, gegen das Freiherr-vom-Stein Gymnasium anzutreten. Es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, bei dem die Mädchen jedoch etwas Anlaufzeit brauchten, um das erste Tor zu erzielen. Nachdem der Bann gebrochen war, gewannen die Spielerinnen Sicherheit im Torabschluss und schossen bis zur Halbzeitpause eine beruhigende 3:0-Führung heraus. Somit konnte die zweite Spielhälfte gelassen angegangen werden, was die Schülerinnen allerdings nicht daran hinderte, das Ergebnis auf einen in der Höhe absolut verdienten 5:0-Sieg auszubauen, der ihre technische und spielerische Überlegenheit in diesem Spiel deutlich zum Ausdruck bringt.

Damit wird die Mannschaft im kommenden Frühjahr das KvGG in der ersten Runde auf Bezirksebene vertreten und es wird spannend, wie sich die Mädchen dort schlagen werden.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nächste Runde!

 

Die glücklichen Kreismeisterinnen

Für das KvGG aktiv waren: Jule Ingenhaag, Paula Hölzle, Anna Klucken, Tamara Linßen, Isabel Janiszewski, Rahel Lamers, Rome Helmus, Dilara Yildirim, Jula Verberkt, Judith Wolters, Maria Giuterrez

 

09.11.2017,

Oliver Verheyen