Die Fußballmannschaft der Jungen (Wettkampfklasse IV, Jahrgänge 2006-2008) setzte sich im Vorrundenturnier auf Kreisebene in Kleve sehr erfolgreich durch und war der hochverdiente Turniersieger!

Unsere zehn jungen Fußballtalente des KvGG haben auf dem Kunstrasenplatz in Kleve ihre Techniküberlegenheit voll ausspielen können und besiegten die Gegner letztlich sehr deutlich. Im ersten Spiel des Turniers siegte das KvGG dank aggressiven Pressings mit 4:0 gegen die Gesamtschule Emmerich. Auch im zweiten Spiel konnte von einer hochkonzentrierten Dreierabwehrkette heraus das spielwitzige Mittelfeld auch die hungrigen Stürmer mit Pässen füttern, so dass die Realschule Kleve mit 5:0 besiegt wurde. Im entscheidenden letzten Spiel standen sich die beiden Favoriten gegenüber, die ihre beiden Spiele deutlich gewinnen konnten. Hier konnte sich auch der Torwart auszeichnen, der den fast sicher geglaubten Gegentreffer in einer schwierigen Spielphase verhindern konnte. Die Abwehr ließ dann keinen weiteren Treffer zu. Am Ende konnten sich das Team über weitere Tore freuen und siegte auch hier deutlich mit 4:0 und darf nun gespannt sein auf den Einzug in das nächsthöhere Turnier.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Die Teilnehmer der WK IV:  Jordi Leck, Mauro Thielen, Jakob Ecke, Bene Janßen, Julius Putzek, Daniel Hülse, Elias Janßen, Lukas Gleumes, Hendrik Siebers, Marlon Möser
Die Teilnehmer der WK IV: Jordi Leck, Mauro Thielen, Jakob Ecke, Bene Janßen, Julius Putzek, Daniel Hülse, Elias Janßen, Lukas Gleumes, Hendrik Siebers, Marlon Möser

  13.10.2017,

Ben Brieger