Absage des Tages der offenen Tür

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,

 

die Entwicklung des Infektionsgeschehens in den letzten Wochen lässt es leider nicht zu, dass wir den Tag der offenen Tür wie geplant vor Ort stattfinden lassen können. Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, da uns bewusst ist, dass bei der Entscheidung für eine weiterführende Schule die vielfältigen Eindrücke und Informationen, die an einem Tag der offenen Tür gesammelt werden, aufschlussreiche Orientierung und Hilfe geben. Entscheidend für unsere Entscheidung ist die Sorge um die Gesundheit aller Beteiligten. Zudem hat aber auch die Bezirksregierung Düsseldorf alle Tage der offenen Tür bis einschließlich 30. November untersagt.

 

Wir arbeiten im Augenblick intensiv daran, Ihnen und euch, lieber Viertklässler, unsere Schule in anderer Form vorstellen, um Sie und euch bei der Wahl der richtigen Schule zu unterstützen und zur Seite zu stehen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie schriftlich über Ihre Email-Adresse, sofern Sie sich über das Sekretariat bzw. bei Herrn Robens angemeldet haben, über die Grundschulen und auf unserer Homepage.

 

Wir freuen uns schon darauf, Sie und euch in diesem Jahr bei uns an der Schule zu einem etwas anderen Tag der offenen Tür willkommen heißen zu können.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

 

Christina Diehr, stellv. Schulleiterin                                           Marcel Robens, Unterstufenkoordinator