Neue Klassen 5 eingeschult

 

Mit Maske und Abstand, dafür mit viel Herzenswärme und einigen Überraschungen: Am Mittwoch (12.08.2020) wurden die neuen Klassen 5 unter dem Motto „Ein zauberhafter Anfang“ im Foyer des KvGG eingeschult.

Nach einer Klaviereinstimmung von Herrn Köhler wurden die Schülerinnen und Schüler von der stellvertretenden Schulleiterin Frau Diehr herzlich begrüßt. Im Anschluss hieß der Unterstufenkoordinator Herr Robens die neuen Klassen 5 willkommen und stellte ihnen die Patinnen der Klassen sowie die SV vor.

 

Ein Percussion-Act mit Herrn Schuba brachte Rhythmus und Spaß in die Willkommensfeier und die Schülerinnen und Schüler machten begeistert mit.

 

Der „zauberhafte Anfang“ wurde seinem Motto durch den Auftritt des Zauberers Tobias Velmer gerecht, in dessen Programm es um das Staunen als wesentliche Eigenschaft des Menschen geht, als Grundvoraussetzung dafür, offen und neugierig zu bleiben und sich immer wieder wundern zu dürfen.

 

Nach der Begrüßung der Elternvertreterin Frau Foitzik und einem Schlusswort ging es für die 5er Schülerinnen und Schüler, ausgestattet mit vielen guten Wünschen, in die neuen Klassenräume.

 

Die Schulgemeinde des KvGG wünscht allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 viel Erfolg und eine unvergessliche Schulzeit! 

 

 

Katrin Boland,

14.08.2020