Sponsorenlauf  für Flüchtlinge am Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer

Die Jahrgangsstufe Q2 des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums Kevelaer hat sich in den vergangenen Wochen mit der Frage auseinander gesetzt, in welcher Form man die Flüchtlinge in Kevelaer unterstützen und wie man ihnen helfen kann. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass es wichtig ist, die Aufmerksamkeit der Bewohner auf Hilfsmöglichkeiten in den Flüchtlingsunterkünften zu lenken. Darüber hinaus soll dazu beigetragen werden, eventuell bestehende Vorurteile abzubauen.

 

In Absprache mit dem Runden Tisch für Flüchtlinge und der Stadt Kevelaer wird deshalb am Freitag, dem 30.10.2015, ab 12.00 Uhr im Hülsparkstadion ein von der Jahrgangsstufe Q2 organisierter Sponsorenlauf stattfinden. Die ganze Schule wurde zur Teilnahme aufgerufen.

 

Ziel des Sponsorenlaufes ist es, mit dem erlaufenen Spendenbetrag wetterfeste Tischtennisplatten für die Flüchtlinge in Kevelaer anschaffen zu können, da sie sich diese ausdrücklich gewünscht haben.


29.10.2015,

Katrin Boland