Tischtennisspieler erreichen 3. Platz im Regierungsbezirksfinale

Nach langer Pause konnte das Kardinal-von-Galen-Gymnasium wieder eine Tischtennismannschaft in der Wettkampfklasse III der Jungen stellen. Die Mannschaft erspielte sich zunächst souverän den Kreismeistertitel. In der Vorrunde des Landesfinales fuhren die Spieler erneut als Sieger nach Hause und durften am 19.01.2015 zum Bezirksfinale nach Essen fahren. Nach einem guten Start gegen das Gymnasium aus Moers (Adolfinum) mussten sich die Jungen gegen die Schulen aus Essen (Helmholtz) und Düsseldorf (Marie-Curie) behaupten. Beide Spiele wurden leider verloren, sodass die Mannschaft mit einem sehr guten 3. Platz auf Regierungsbezirksebene nach Hause fuhr.

Bei den Wettkämpfen sind für das Kardinal-von-Galen-Gymnasium folgende Schüler angetreten:

Jonas Menne (konnte am Finale leider nicht teilnehmen), Cedric Hacks, Ruben Lamers, Julius Paris, Tom Schax, Timo Derks, Jannis Ingenwepelt


02.02.2015,

Michael Henkel