Eltern- und Schulpflegschaft

"Kontakt@KvGG-Schulpflegschaft"

Mit der unten angegebenen E-Mail-Adresse möchte die Schulpflegschaft den Eltern eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme bieten, um zum Beispiel

  • positives Feedback zu Aktionen, Ereignissen etc. des KvGG zu geben,
  • konstruktive Kritik zu üben
  • oder einfach eine Rückmeldung zur Arbeit im und um das KvGG aus der Elternperspektive zu übermitteln.

gap-foitzik@t-online.de

 

E-Mails an diese Adresse empfängt der Schulpflegschaftsvorsitzende und werden nur bearbeitet, wenn ein vollständiger Absender mit Telefonnummer angegeben wurde. Er wird die Anregungen aus den E-Mails aufgreifen, sammeln, gegebenenfalls Rücksprache mit dem Absender halten, wenn notwendig vermitteln oder generelle Erkenntnisse aus den Einsendungen an die entsprechende Stelle weitergeben.

Ihre Eingaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Diese Möglichkeit soll nicht die bekannten Vorgehensweisen ersetzen. In Konfliktsituationen sollte weiterhin zunächst das Gespräch mit den jeweils Betroffenen gesucht werden.

Das Projekt "Kontakt@KvGG-Schulpflegschaft" ist ein Pilotprojekt und für eine Zeit von 6 Monaten ausgelegt. Sollte sich in dieser Zeit herausstellen, dass diese Möglichkeit der Rückmeldung nicht genutzt wird oder die Mehrzahl der Rückmeldungen nicht ernst zu nehmen sind, wird diese Möglichkeit der Kommunikation wieder eingestellt.